WORKSHOPS

IN DER GRUPPE

LEHRE DES KRISTALLINEN KÖRPERS

Hebt man den Blick,

so sieht man keine Grenzen

Aus Japan

Manchmal muss man in seinem Leben einfach Neues wagen, einen neuen Gedanken verfolgen, eine neue Sichtweise annehmen. Eine Ganzheitsmethode wie die „Lehre des KristallinenKörpers“ hilft dabei, einen anderen Weg als bisher zu gehen.

Der KristallineKörper ist die verdichtete Form von reinem, kristallinem Licht und befindet sich direkt in unserem Zellsystem. Er ist das Verbindungsstück zu unserer inneren Harmonie, Stabilität, zur Neuordnung und Vollkommenheit. Mit Hilfe von Tönen, Symbolen, Farben und den Planeten sowie deren Körperpunkten können wir den aus dem Rhythmus gekommenen KristallKörper wieder in Einklang bringen, Selbstheilungskräfte aktivieren und die Selbstwahrnehmung schärfen.

MEDITATIONSABENDE

Verbringe jeden Tag

einige Zeit mit dir selbst.

Dalai Lama

 

Meditationsabende sind dazu da, um zu entschleunigen und die Aufmerksamkeit auf die eigene Person zu lenken. Man nimmt Kontakt zu sich selbst auf und darf seinen Gedanken und Gefühlen des Alltags freien Lauf lassen. Die eigene innere Haltung kann dadurch gestärkt werden. Wir spüren die Kraft der Natur und erkennen die Kraft der Meditation für uns selbst. Dafür nehmen wir uns Zeit.

AUFSTELLUNGSARBEIT

Alles Gute, was geschieht,

setzt das Nächste in Bewegung.

Goethe

 

Aufstellungsarbeit ist ein gutes Medium, das bei der Entwicklung unseres Lebenskonzepts unterstützt. Sie zeigt die Dynamiken auf, die unsichtbar hinter bestimmten Problemen und Beziehungen wirken. Diese werden dabei unmittelbar sicht- und spürbar gemacht. Wir können dadurch Hinweise auf unsere inneren Prozesse, auf Krankheiten, anstehende Entscheidungen und sonstige Wirrnisse erhalten. Was wir oft als Schicksal bezeichnen, ist vielmehr eine Verstrickung im System. Durch vertiefende therapeutische Methoden wie Rituale und Skulpturarbeit wird eine neue Ordnung der aus dem Gleichgewicht gekommenen Lebens- und Systembereiche möglich. Wir gewinnen innere Freiheit und können neu auf unser Leben blicken.

HOROSKOPAUFSTELLUNGEN
UND ASTRODRAMA

Mit Würde auf der Welt zu sein heißt, jeden Tag sein Horoskop zu korrigieren.

Umberto Eco

Eine Horoskopaufstellung bietet eine äußerst wirkungsvolle Möglichkeit, die eigenen inneren Kräfte (Planeten) zu Wort kommen zu lassen und Lösungswege für chronische oder aktuelle Belastungen zu finden. In Verbindung dazu stellt Astrodrama eine Form der angewandten Astrologie dar, die es ermöglicht, Planeten und Zeichen als greifbare Persönlichkeitsanteile zu erleben anstatt sich mit dem eigenen Horoskop nur theoretisch auseinander zu setzen. Dabei agieren die dargestellten Planeten wie die Mitglieder eines Teams oder einer Familie. Durch die Bewegung kommt Verborgenes ans Licht und Konflikte werden sichtbar. Eine astrologische Beratung führt zu einem besseren Verständnis unterschiedlicher Persönlichkeitsfacetten und Strukturen, was wiederum zu mehr Toleranz gegenüber sich selbst und auch gegenüber anderen verhilft.

PLANETENKRÄFTE DES PARACELSUS

Der Mensch ist eine Sonne.

Seine Sinne sind seine Planeten.

Novalis

 

Dieser Workshop lässt uns die Wirkung der Planetenkräfte auf unseren Körper und unseren Geist erkennen. Dabei lernen wir die sieben Planeten des Paracelsus-Planetensystems kennen und setzen uns intensiv mit ihnen auseinander. Das eröffnet eine neue Sichtweise auf persönliche Verhaltensmuster, lässt Blockaden erkennen, Krankheiten in ihrer Entstehung aufspüren – und dank Harmonisierung den Weg in die Lösung finden. Durch die Arbeit mit verschiedenen Klängen und Tönen wird diese Harmonisierung unterstützt, denn das Tönen aktiviert komplexe Geometrien des Lichts, die der Heilung des gesamten Systems dienen.

RITUAL- UND MAGIEAUSBILDUNGEN

Unterschätze nie die Macht der Rituale.

Ernst Wilhelm Heine

 

In diesem Workshop gehen wir in eine neue Kraft. Wir erfahren uralte Rituale und ihre Wirkungen auf uns. So lernen wir die wahre Bedeutung von Feiertagen kennen und schöpfen aus den alten Lehren und Weisheiten unserer Vorfahren neue Stärken, die wir in unserem Alltag anwenden können. Durch Rituale, Sprüche und Lieder, aber auch durch die Kraft der Pflanzen, Öle und Symbole ist es uns möglich, verlorengegangene Ressourcen wieder zu entfachen. So spüren wir neues Vertrauen, Hoffnung und Dankbarkeit in uns.