top of page

MONDIN IN FISCHE - MAGIE ERLEBEN




ENTDECKE DEINE QUELLE


31. August 2020

Mit dieser Vollmondin beginnt ein neuer Zyklus.

Der Vollmond im September 2020 ist am Mittwoch, 02.09. um 07.22 Uhr und steht im Sternzeichen Fische/Jungfrau.


Eine wundervolle Gelegenheit, die eigene innere Quelle zu entdecken, bietet dieser Vollmond. Sie möchte wieder sprudeln, überfließen. Spiritualität und geistiger Arbeit soll wieder der Wert gegeben, der ihnen zusteht.

Magie, Träume, Wünsche, Sehnsüchte stehen im Fokus und natürlich auch die Möglichkeit der Heilung.


Vollmond Fische/Jungfrau – die Fische-Qualität repräsentiert die Spirituelle Ebene und die Verbundenheit zu allem was ist. Ohne Begrenzung, ohne Bewertung im Sein zu verweilen, ist die tiefere Aufgabe dieser Zeitqualität. Das Fische-Prinzip steht für bedingungslose Liebe und Hingabe.

Die Jungfrau-Qualität könnte dazu führen, uns in ein Spannungsfeld zu bringen. Sie mahnt uns zur Vorsicht und holt uns auf den Boden der Tatsachen. Damit wir keinen Träumen hinterherjagen, die nicht erfüllbar sind oder uns in haltlosen Wünschen verlieren.


Jetzt im September haben wir die Möglichkeit Prüfung abzulegen und unser Können unter Beweis zu stellen.


● Ist es möglich, unsere Wünsche zu erreichen, ohne dabei den Halt zu verlieren?

● Ist es uns erlaubt, spirituell zu leben, ohne dabei abzurutschen in Vorstellungen und Hoffnungen, die unrealistisch unerreichbar sind?


Wir können nun knifflige Situationen meistern, wenn wir uns verbinden mit unserer geistigen Kraft und diese auf den Boden der Realität bringen. So kann ein neues Feld sich öffnen und die Spannungen zwischen Realität und Spiritualität abgebaut werden.


Der Regenbogen der Verbindung entsteht und Wunder werden möglich.

Anspannung, Streit, Missverständnisse können jetzt am einfachsten durch einen Schritt zurück gemeistert werden. Innehalten, loslassen des Ärgers und der Wut sich um eine gute Lösung für alle Beteiligten bemühen, löst Stress und führt uns aus vermeintlichen Krisen. So schulen wir unsere Wahrnehmung, können Konflikte lösen und tragen bei, zu einem friedlichen Zusammenleben.


Die Energie des Mondes kann genutzt werden für einen Neubeginn, eine Umstrukturierung, Klärung der Energien und für eigenverantwortliches Handeln.

Sie lädt uns ein, loszulassen von übersteigerten Vorstellungen und schenkt uns volle Konzentration und klare Energie auf all jenes, was wir erreichen möchten.


Die Vollmondin in der Jungfrau/Fische am führt uns in die Energie der Heilung.

Bis 10.September können gute Lösungen in vielen Bereichen erreicht werden.

Mars wird am 10. September rückläufig und steht am 29. September ein zweites Mal exakt im Quadrat zu Saturn. Für Projekte und Vorhaben muss nun mehr Zeit einplant werden. Nicht ungeduldig werden, wenn etwas nicht sofort klappt. Es darf Zeit brauchen auch das Durchhaltevermögen wird geprüft und somit auch die Frage, ob Vorhaben wirklich noch richtig sind. Nun kann noch korrigiert sowie verändert werden.


Mit dem Venus Quadrat Mars am 4.9. könnten verzauberte Begegnungen stattfinden. Raus gehen und ab in die Natur ist die Devise.

Sonne Oppo Chiron am 29.9. lädt ein sich der Gesundheit zu widmen und Persönlichkeitsanteile zu integrieren welche bisher keinen Raum hatten.

Maria Geburt am 8. September legt einen dreifachen Segen auf unserem Tun. Alles was wir tun, um eine heilsame Wirkung zu unterstützen, wird um das dreifache erhöht. So können wir nun intensiv um Heilung bitten, für uns selbst, für die Familie, für die Erde, für unsere Mitmenschen. Räucherungen, Rituale, Gebete sind jetzt besonders stark. <