top of page

DUNKELMONDIN - ENTSCHEIDE DICH






VOLLMONDIN STIER-SKORPION

Vollmondin im Stier möchte Sicherheit,die Sonne im Skorpion möchte Wahrheit.


Jetzt zur VOLLMONDIN und der Mondfinsternis am Freitag werden unsere Bedürfnisse sichtbar. Für die eine Seite der Gesellschaft mag es Sicherheit sein, für die andere Hälfte, Wahrheit.

Mit dieser Mondfinsternis können wir uns vorbereiten auf die Ereignisse der kommenden Wochen und Monate. Wir dürfen erfahren, welche Auswirkungen es hat, wenn wir uns bevormunden und manipulieren lassen. Was bedeutet es für uns, für unsere Seele, wenn wir Selbstverrat betreiben.

Wir sollten uns immer wieder fragen, ob wir ein Leben der Kontrolle leben wollen?

Die kommende Zeit ist sehr Spannungsgeladen. So braucht es nun einen kühlen Kopf und ein langsames Voranschreiten. Um die Energien zu transformieren, dürfen wir in der Ruhe und Gelassenheit bleiben. Wie schrieb meine Kollegin gestern in ihrem Post so wunderbar:

Achtsamkeit ist sein, statt tun.

(Themindfullivingblog)


Diese Finsternisse sind die Eröffnung und der Aufbau der nachfolgenden Finsternisse, die in den nächsten Jahren auf der Achse Skorpion - Stier stattfinden. Und auch eine Verstärkung der Energien zur Sonnenfinsternis am 4. Dezember, an dem gleichzeitig auch Neumond ist.

Unsere Schicksalsachse wird aktiviert. Wir können jetzt aktiv gestalten. Wenn, wir es wagen. Die Energien der letzten Grade in Zwilling _Schütze sind angesprochen.

Das Zeichen Zwilling steht für die Volksschule. Für die Basis des Lernens und der Kommunikation. Auch für die Nachrichten, die wir empfangen. Das Zeichen Schütze zeigt unsere Wissenszuwächse, unsere Weisheit, hilft uns dabei eine Meinung zu bilden. Wir könnten sagen, diese Energie steht für die Universität. Aber auch für unseren Glauben, die Gerichtsbarkeit und auch für unsere persönlichen Grenzen.

Wenn wir nun durch die Aktivierung der Schicksalsachse aufgefordert werden - richtig und falsch zu unterscheiden, was bedeutet dies für jeden einzelnen von uns?

Welche Meinung möchtest du ändern?

Ist alles so in Ordnung für dich?

Bist du achtsam mit deinen Gedanken? Wie gehst du mit deiner Meinung und den Meinungen der Anderen um?

Wie beurteilst du dich und Andere?

Welchen inneren oder äußeren Glaubenssätzen folgst du?

Bist du dir schon bewusst, dass deine Gedanken Worte formen und deine Worte Taten nach sich ziehen?

Bist du bereit Zeugnis abzulegen und zu zeigen, was du in den letzten Monaten gelernt hast?

Bist du bereit dieses Wissen anzuwenden? Für dich? Für die Gemeinschaft?

Wir halten unser Schicksal, unsere Zukunft in den Händen.

Gerade in der Isolation, in der Dunkelheit können wir unseren innersten Ängsten begegnen.

Unsere Angst vor dem Tod wird jetzt nochmals intensiviert und ans Licht gehoben. Gehört der Tod für dich zum Leben, so wie die Geburt? Oder hast du Angst davor? Fürchtest du dich? Scheu dich nicht vor der Dunkelheit, die Dunkelheit hilft dir dabei deine Schätze zu entdecken, deinem eigenen inneren Drachen zu begegnen und dein eigenes Gefängnis, durch Selbsterkenntnis zu öffnen.

Lass all deine Schreckensbilder los und konzentriere dich darauf, was du wirklich bist:


FREI, in deinen Worten, Gefühlen und Taten!

Lösche deine alten Glaubenssätze

Steh auf und wandle auf neuen Wegen.

Erlaube dir über deine Grenzen zu gehen.

Lösche alle unbewussten Bilder aus deinen Energiekörpern, diese hinterlassenen Abdrücke und blockieren dich.

Öffne dich für neue Begegnungen, neue Sichtweisen und neue Menschen in deinem Leben.

Sei frei in deinem TUN.

Gib dir die Möglichkeit dich in der Dunkelheit neu zu entwickeln, dich neu zu finden und einen klaren Schnitt zu tun.

Löse dich von Altem und empfange das neue - ganz bewusst.

Vollmond Sonne Skorpion - Mond im Stier

Mit dem Vollmond wird uns unsere Körperlichkeit und unser wahrer Besitz bewusst. Unsere Materie, wir erfahren, dass unser Körper aus Materie entstanden ist. Er wird beseelt von der starken Skorpionenergie. Diese zeigt uns unsere wahre Macht und löst uns von unseren Ängsten. Wenn, wir dies wollen.

Mit Venus im Steinbock, die durch die Rückläufigkeit vier Monate in diesem Zeichen bleibt, werden unsere Beziehungen, unsere Finanzen und auch unsere berufliche Situation nochmals geprüft, damit wir Schwachstellen aufdecken und gezielte Maßnahmen setzen können.

Wie wunderbar sich in der Gesellschaft, in der Politik, im Gesundheitswesen, schon all diese Themen zeigen.

Wir sind gefordert „GEMEINSAM“ Lösungen zu suchen und zu finden, „GEMEINSAM“ loszulassen und in eine neue Zukunft zu spazieren.


Mit dem Trigon von Uranus im Stier und Venus im Steinbock dürfen wir uns fragen:

Was möchte ich künftig noch behalten? Welche Menschen sehen mich so wie ich bin?

Bin ich authentisch und frei?

Mit wem möchte ich zusammen sein?

Um all dies herauszufinden, folge deinem inneren Kompass. Deinem Herzen, lasse dein Herz sprechen. Zeige ich dich so, wie du wirklich bist. Ohne Maske, authentisch und frei.

Erschaffe deine Realität neu.



RÄUCHERKRÄUTER FÜR DIESE VOLLMONDINsind:


Rosmarien für das Herz, Rosenblüten für die Liebe, Melisse für die Beruhigung, Salbei und Kampfer für die Reinigung. Dazu einige Körner von weißen Weihrauch und Rosenweihrauch, umfülle dich und genieße. Fühle deine Liebe fließen, die Ruhe in dir aufsteigen und das Wissen in dir entstehen, dass alles gut ist.


Im Astrologischen Salon, welcher am 2. Dezember live und online stattfindet, gibt es eine nähere astrologische Deutung des Monats November und deines persönlichen Horoskop. Anmeldungen dazu sind erbeten.


Helfende Meditationen und die Nachschau des Astrologischen Salons findet ihr unter Unter Stern Channeling // Sylvia Maria Stangl

Wir können immer ein neues Leben beginnen, ein neues Kapitel schreiben, uns eine neue Geschichte erzählen. Wir haben die Wahl, IMMER!





Die Techniken des KRISTALLINENKÖRPERS helfen mir dabei mich auszurichten, mich neu zu zentrieren und meinen Fokus zu halten. Ich verwende sie täglich und weiß um ihre Kraft und ihren Nutzen.





Ich wünsche euch nun eine verbindende Zeit!


Feiert euch und euer Leben, es ist das beste das ihr habt.

Namaste & Grüß Göttin

Herz- Lichst Sylvia



Im GÖTTINNEN Circle(siehe unten), vertiefen wir das Wissen der Gestirne und Gezeiten, erfahren die Kraft der Zahlen und lernen wieder mit diesem uralten Wissen, die Energien und Kräften zu lenken.


Ein AstrologischerBlick auf dein Persönliches Horoskop oder einem persönlichen JahresChanneling, bringen dir die Informationen, welche du benötigst, um authentisch leben zu können.

Hilfe findest du auch im monatlichen AstroSalon, welcher auch via Zoom live übertragen wird.

Astrologie ist ein wunderbares Werkzeug um die eigene Landkarte lesen zu können. Du bist herzlich eingeladen am AstroSalon teilzunehmen oder dir dein Horoskop erstellen zu lassen.

Auf YouToube unter Stern Channeling // Sylvia Maria Stangl findest du viele Meditationen und unterstützende Videos über die aktuellen Zeitqualitäten.

Also nutze die Zeit, lebe dein Tempo und wähle weise die neuen Strategien deines Lebens.


Die Methode der Astrologischen Aufstellung bietet sich hier als ein wundervolles Medium an, mit dem es möglich ist einzutauchen und die Perlen aus der eigenen Seelentiefe hervor zu holen, um sie im Alltag zu integrieren.

Unter Stern Channeling // Sylvia Maria Stangl,kannst du dich inspirieren lassen, dort zeige ich dir die Möglichkeiten, die sich durch diese Art der Aufstellung ergeben.

Immer dann, wenn Lösungswege sichtbar werden, erfolgt Aussöhnung und Integration. Ängste transformieren sich und kraftvoller Mut entsteht, der uns beflügelt unsere Energie auf unser Leben zu richten und Verantwortung für unser erleben zu übernehmen.

Ihr findet weitere Termine, welche euch in euerer Entwicklung hilfreich sein können, auf meiner Homepage www.sylviastangl.at

Anmeldungen für Seminare und Terminvereinbarungen bitte nur schriftlich an:

office@sylviastangl.at

Meditationen und ASTROLOGISCHE VORSCHAUEN findet ihr unter Stern Channeling // Sylvia Maria Stangl

Ich freue mich auf eueren Besuch und euer Feedback.

Mit Liebe Sylvia


 

ASTRO TALK- GESPRÄCHE ZUR ZEITQUALITÄT