top of page

DIE VOLLE MONDIN, IHRE BEGLEITER & MABON






ICH BIN DIE DIE ICH BIN, ICH BIN DER DRER ICH BIN.

ICH ZEIGE MICH.

MABON, die volle Mondin und ihre Begleiter


21. September 2021

VOLLMONDIN in FISCHE

SONNE in JUNGFRAU




Hebe deinen Inneren Schatz


Magische und energiegeladen, so präsentieren sich die nächsten Tage.

Wir spüren die Anforderungen und die verschiedenen Herausforderungen, oftmals mehr als uns lieb ist. Die volle Mondin steht am 21. September, nächtens, auf ihrem Höhepunkt im achten Haus. Dem Haus der Seele, dem Ort der Grenzerfahrungen. Die Mondin trägt den kristallinen Speicher des Ur- Gedächtnisses, der Ur-Meditation und der Ur- Gezeiten in sich. (Die Ausbildung, die„Lehre des KristallinenKörpers“die sich mit diesen Themen beschäftigt, beginnt online am 19.Oktober)

Die Mondin wird begleitet vom rückläufigen Neptun, beide stehen im Fische Zeichen. Sie zeigt uns an, dass nun der nächste Schritt in uns fällig ist. Wir dürfen die höher Oktave unseres Lebens erfahren. Die Verbindung unseres Alltagsbewusstseins, mit unserem spirituellen Bewusstsein steht an.

Die Sonne wartet noch auf ihren Übergang in die Waage, dem Reich der Venus, Mars weilt schon dort. Venus agiert währenddessen im Skorpion. Bevor Pluto entdeckt wurde, war Mars der Herrscher von Skorpion.

Allein mit diesen kraftvollen Konstellationen hätten wir schon genug zu tun.

Aber die Kugel rollt, weiter gehts.

Merkur wird vom 27.9. - 18.10. Rückläufig, Pluto ab 6.10 direkt, Saturn ab 11.10., und Jupiter mit Merkur am 18.10.Sie laufen wieder vorwärts. Halleluja!!!!

Wir können in diesen Tagen tief hinabzusteigen, um die wahren Schätze zu heben und um aufzusteigen mit einem Jubellied auf den Lippen.

Was heißt dies nun genau?

Venus und Mars stehen jeweils im Reich des Anderen. Solltest du zu Vollmond deine Durchsetzungskraft benötigen, nutze diese. Nun wissen wir was wir wollen und brauchen, um uns gut zu fühlen.

Vielleicht gelingt es uns, unsere männliche und weibliche Seite besser zu verstehen. Unsere Gefühle wahrzunehmen und ganz genau darauf zu achten, wo wir uns selbst betrügen. Welche Beziehungen ausgedient haben und welche wir vertiefen möchten. Auch können wir uns jetzt gut mit unserer eigenen Gefühlswelt auseinandersetzen und wertschätzend auf uns selbst schauen.

Vielleicht sind die Tage rund um die Vollmondin auch angstbesetzt. Neptun öffnet uns für unsere Fantasie. Er konfrontiert uns mit unseren spirituellen Ängsten, ebenso, wie mit unserer Sehnsucht nach Verbundenheit. Neptun in Fische möchte uns für die All liebe oder Nächstenliebe öffnen. Tiefe Gefühle nicht mehr zu fürchten, das ist der nächste Schritt, die Gelegenheit, auf die wir gewartet haben. Verletzungen wollen ans Tageslicht, damit sie heilen können. Mars schenkt uns den Mut, uns verletzlich zu zeigen. Wir können nun die Tiefen der spirituellen Welten erfahren und leben. Wir können uns daran zu erinnern, dass wir Gestalter sind. Lichtwesen. Wir können unser Leben kreieren, ganz so wie wir es wollen. Wir können unsere Kraft nutzen und unser Leben unserer Bestimmung gemäß leben oder uns weiter spalten, weiterhin unser Selbst verleugnen. Wie heißt es so schön: Es geschieht dir nach deinem Glauben.

Es stünde auch an, sich einzulassen auf transformierende Begegnungen und heilende Gespräche. Neptun zeigt uns den Weg.


Machen wir es wie die Natur.

Am 21. September beginnt der Göttinnen Circle, als online Seminar. An diesen Abend schwingen wir uns ein auf dieses kraftvolles Energiefeld. Wenn du möchtest, kannst du noch daran teilnehmen.


Mabon, das Fest der Tag und Nachtgleiche wird vom Vollmond umrahmt. Erwacht doch die volle Mondin in der Nacht vor der Herbst Tagundnachtgleiche. Sie ermöglicht den totalen Stillstand. Nur im Moment des Todes ist ein Erkennen, totales Loslassen und so die neue Geburt möglich.

Am 22. September sind Tag und Nacht gleich lang. Es beginnen die dunklen Tage des Jahres. Mystisch, zeigen sie uns den Weg in die Tiefe, konfrontieren uns mit dem Tode und sprechen doch auch schon wieder die Sprache des Lichts. Wie Lichtfunken weisen diese starken Energien den Weg in die Unterwelt. Meeresgott Neptun steigt auf aus den Tiefen des „Unbewussten“ und macht uns bewusst, dass es viele Ebenen des Seins gibt.


Das Ritual für diese Vollmondnacht, in die auch Lilith involviert ist, könnte eine intensive Reise zu dir selbst sein. Entzünde ein Räucherfeuer, wähle deine Lieblingskräuter und gib Witwenblume, Beifuß, Wegwarte, Melisse, Angelikawurz, Kampfer und Weihrauch dazu. Gerne auch Rosenblüten. Du kannst für das Fest MABON die gleiche Mischung nehmen.

Nimm Buntstifte und Papier, lass dich von der Energie Neptuns führen. Schließe die Augen und beginne zu zeichnen. Lass dich nicht verwirren von deinem Verstand, der dir vielleicht erklärt, es sei unmöglich, mit geschlossenen Augen zu malen.

Folge deiner Intuition und genieße, das spielerische Tun. Lass es entstehen. Auch der nächste Tag eignet sich gut für eine Orakelnacht. Nimm dein Lieblingskartendeck oder die SchattenErlöser, verbinde dich mit deiner Göttin, deinem Gott und bitte sie um Unterstützung. Lass die Bilder deiner Sehnsüchte aufsteigen, lausche der Stimme in dir und heile deine Ängste oder deine nicht geachteten Gefühle. Bleib ganz bei dir, vertraue dir. Neptun öffnet auch unser Traumbewusstsein, so können Klarträume in diesen Tagen auftauchen und dir die nächste Türe öffnen.

Mit Lilith kannst du auch magische Zaubersprüche schreiben und sie um ihre Hilfe bitten.

Erde dich gut. Lass deine Wurzel in die Mitte der Erde wachsen oder aktiviere häufig dein Feld der Verbindung. Auch wenn die Sonne noch in der Jungfrau steht, nimmt ihre Kraft schon ab und die Kräfte der Waage nehmen zu. Sorge gut für dich und genieße die Spätsommersonne.


Die Themen des Septembers:

ÖFFNEN EINE NEUES FELD FÜR GESUNDHEIT - ABER WAHRSCHEINLICH ANDERS ALS VON DER JETZT VORHERRSCHENDEN MEINUNG GEDACHT.


Die Botschaft der Mondin lautet: Die Seele kennt den Weg


Wir schreiben Geschichte, wir haben die Zukunft in der Hand.

Es liegt an uns, die Richtung zu ändern und gemeinsam die neue Welt zu erbauen.



Portaltage im September sind:


20. September 2021 - Themen LIEBE ALLVERBUNDENHEIT CHRISTUSBEWUSSTSEIN

22. September 2021 - Themen MEISTERENERGIE GÖTTLICHES ALLBEWUSSTSEIN STEH ZU DIR



RÄUCHERKRÄUTER FÜR September sind:


Der duftende Rauch von Witwenblume, Beifuß, Wegwarte, Melisse, Angelikawurz, Kampfer und Weihrauch dazu. Gerne auch Rosenblüten. All die kKräuter unterstützen deine Feinfühligkeit.


Im Astrologische Salon, welcher auf YouTube Stern Channeling // Sylvia Maria Stangl zu finden ist, gibt es eine nähere astrologische Deutung des Monat September.


Helfende Meditationen und die Nachschau des Astrologischen Salons findet ihr unter Unter Stern Channeling // Sylvia Maria Stangl

Wir können immer ein neues Leben beginnen, ein neues Kapitel schreiben, uns eine neue Geschichte erzählen. Wir haben die Wahl, IMMER!





Die Techniken des KRISTALLINENKÖRPERS helfen mir dabei mich auszurichten, mich neu zu zentrieren und meinen Fokus zu halten. Ich verwende sie täglich und weiß um ihre Kraft und ihren Nutzen.






Ich wünsche euch nun eine wundervolle Vollmondin


Feiert euch und euer Leben, es ist das beste das ihr habt.

Namaste & Grüß Göttin

Herz- Lichst Sylvia

© Sylvia Stangl,MSc, alle Rechte vorbehalten.

Wenn euch meine Texte gefallen oder ihr sie teilen möchtet, könnt ihr gerne den Link teilen.

Wenn ihr ihn anderwertig verwenden möchtet, könnt ihr mir eine Anfrage senden.

Da es immer wieder vorkommt, das meine Texte, auch Passagen daraus, kopiert werden, bitte ich euch diese als mein geistiges Eigentum zu respektieren.

Danke für eure Wertschätzung.


Im GÖTTINNEN Circle(siehe unten), vertiefen wir das Wissen der Gestirne und Gezeiten, erfahren die Kraft der Zahlen und lernen wieder mit diesem uralten Wissen, die Energien und Kräften zu lenken.


Ein AstrologischerBlick auf dein Persönliches Horoskop oder einem persönlichen JahresChanneling, bringen dir die Informationen, welche du benötigst, um authentisch leben zu können.

Hilfe findest du auch im monatlichen AstroSalon, welcher auch via Zoom live übertragen wird.

Astrologie ist ein wunderbares Werkzeug um die eigene Landkarte lesen zu können. Du bist herzlich eingeladen am AstroSalon teilzunehmen oder dir dein Horoskop erstellen zu lassen.

Auf YouToube unter Stern Channeling // Sylvia Maria Stangl findest du viele Meditationen und unterstützende Videos über die aktuellen Zeitqualitäten.

Also nutze die Zeit, lebe dein Tempo und wähle weise die neuen Strategien deines Lebens.


Die Methode der Astrologischen Aufstellung bietet sich hier als ein wundervolles Medium an, mit dem es möglich ist einzutauchen und die Perlen aus der eigenen Seelentiefe hervor zu holen, um sie im Alltag zu integrieren.