MARIA LICHTMESS - IMBOLC UND NEUMONDIN IM WASSERMANN


DAS LICHT MEHRT SICH - FOLGE DER SEHNSUCHT IN DIR

LICHT SCHENKT UNS KLARHEIT

Imbolc das Keltische Lichtfest am 1.1., Maria LichtmessFest am 2.2. und die NeumondIn im Wassermann am 4.2. bringen neue Themen in unserem Feld, wir beginnen zu schwingen.

IMBOLC das Keltische Fest der Göttin Brigid, welche auch Hüterin der Heiligen Quelle und der heiligen Flamme, Göttin des Lichtes ist, beginnt am 31.1, am Vorabend des Februars gefeiert.

An Maria Lichtmess wird unser "LICHT" gemessen. Früher durften die Knechte und Mägde an diesem Tag entscheiden, ob sie im Dienst bleiben möchten oder einen Wechsel bevorzugtgen. Sie haben ihren "LOHN" erhalten und durften selbstbestimmt entscheiden.

So dürfen auch wir entscheiden, ob wir weiter im Dienste unserer Gedanken, Gefühle und Verbindungen bleiben, oder weiterziehen, unserer Bestimmung gemäß.

Wir dürfen sicher sein, dass wir unseren Lohn erhalten und das unser Licht geprüft(SATURN) wird. Verantwortung und Wissen, sind nun gefortet, damit sich das Karma der Vergangenheit lösen kann.

Diese beiden Feste, Lichtmess und Imbolc schenken uns die Zuversicht, dass der Frühling zurückkehrt und das Licht beginnt sich auszudehnen.Nicht nur im Außen, auch im Inneren, stärkt sich Mut(MARS) und Zuversicht(JUPITER), Begeisterung(JUPITER) und Lebensfreude(SONNE). Der Kreis schließt sich und die Energien stärken sich, bis hin zum Beginn des Astrologischen Jahres, am 20. März.

Alles was zur Wintersonnenwende geboren wurde, wird jetzt sichtbar. Nun können wir tatkräftig handeln.

Imbolc und Lichtmess sind Feste der Reinigung, des Lichtes und der Fruchtbarkeit. Bevor wir uns dem Licht zu wenden, mögen nun verstärkt Impulse des Körpers(STIER) wahrgenommen werden.

Ein Reinigungsprogramm für Körper, Geist und Seele ist jetzt genau das richtige, um Kraft zu gewinnen. Ein reinigendes Salzbad oder Entgiftungskuren unterstützen diesen Prozess, wir können gedanklich “Frühjahrputz” machen und Altlasten über Bord werfen.

Starke Impulse das Heim(VENUS) richtig zu durchlüften, alles zu entstauben und jeden Bereich des Wohnens mit heller, strahlender Energie zu versorgen, sind nun zu spüren. Auch wenn der Frühjahrsputz überholt anmutet, so fehl am Platze, ist er nicht - er passt wunderbar in diese Zeit.

Inn allen Räumen der Wohnung oder des Hauses, soll nun gefegt und gesäubert werden. Reinigung ist nun "gold"wert. Auch Räucherungen mit Salbei und Lavendel, Efeu und Rosmarin reinigen unsere Räume.

Das Wasser des Lebens, beginnt jetzt wieder zu sprudeln, bringt Teile an die Oberfläche, welche erlöst werden möchten, da sie ausgedient haben oder andere ans Licht bringen, damit sie sich voll entfalten und hell und klar erstrahlen können.

ICH BRING MEIN LICHT INS LEBEN, ist das Mantra dieser Tage.

Die Planeten Sonne und Mond, Venus und Lillith feuern uns jetzt an und helfen uns dabei, neue Wege zu sehen, um sie voller Strahlkraft gehen zu können.

Diese Tage sind heilige Tage, nicht nur in der Keltischen Religion, sondern auch in der Christlichen Mythologie.

In den Kirchen werden seid altersher, Kerzen und Wasser geweiht, damit jedes Haus versorgt ist mit der Göttlichen Kraft, welche uns in schwierigen Zeiten, Hoffnung und Zuversicht schenkt.

Für mich sind diese Tage wichtige Ritualtage und ich schmücke mein Haus mit Efeu und Rosmarin, gestalte einen Lichtkreis in den Farben, Weiß, Gelb und Rosa, umfasse diesen Kreis mit einem grünen Bad und lege noch Türkise und Amethyste in seine Mitte.

Dieser Kreis erinnert mich daran, wie wunderschön das Leben ist, wie bunt und einzigartig. Leben folgt immer in Zyklen und der Kreis ist das Symbol dafür, dass etwas abgeschlossen ist und etwas Neues anfängt.

An Lichtmess weihe ich meine Kerzen und schöpfe Wasser aus einer heiligen Quelle. Aus der Überlieferung zeigt sich, das Lichtmesswasser bei der Genesung hilft. Diese Kerzen und das Wasser sind Teil meiner beruflichen Tätigkeit und helfen mir dabei, mich immer wieder zu verbinden mit dem Licht und dem Fluss des Lebens.

ERWACHE UND WERDE AKTIV, die Macht des Winters ist gebrochen, eine Zeit des Neuanfangs und der Reinigung beginnt.

Der Raum öffnet sich, um Pläne zu schmieden und Ideen zu kreieren. Obwohl wir in einer starken WassermannEnergie sind, schenkt uns die Sonne jetzt männliche, aktive Kraft. Die Tatkraft des Geistes und des Verstandes eröffnet sich und zeigt uns ein neues Bild.

Dieses Jahresfest markiert das Element LUFT – den OSTEN, den Frühling. Aufstrebend, lichtvoll, hell, klar, rein. Unser Mentalkörper verkörpert unser Bewusstsein und stärkt unseren Geist und die Gedanken.

Beziehungen können sich durch diese starke Energie erneuern oder werden beendet. So wie das Wasser fließt, fließt auch unser Leben und wir tuen gut daran, es fließen zu lassen. Mitzuschwingen und voller Gefühl(MOND zu sein, für uns selbst und unsere Mitmenschen.

Wir bereiten uns darauf vor, den HIMMEL auf ERDEN, zu leben. Löse dich von negativen Gedanken und DURCHLICHTE dich.

Nichts und niemand hält dich fest, in deinem Alten denken, nur du selbst. Nutze die Kraft der Erneuerung und starte durch, lebe deinen persönlichen HIMMEL.

Das Feld des HIMMLISCHEN FRIEDEN hilft dir dabei, friedlich und lichtvoll zu sein. Hier kannst du verweilen und in der Meditation Frieden spüren. Ich lasse den Frieden fließen, in jeden Bereich meines Lebens.

Ein AstrologischerBlick auf dein Persönliches Horoskop oder einem persönlichen JahresChanneling, bringen dir die Informationen, welche du benötigst, um authentisch und frei ins Jahr 2019 starten zu können.

Am 20.März beginnt der neue Ausbildungszyklus der "Lehre des KristallinenKörpers"näheres findest du unter www.kristallkoerper.at

2019 das Jahr des Merkurs beflügelt uns. Es schenkt uns als Bote der Götter neue Ideen, neue Konzepte und Aufgaben.

Also nutze die Zeit, lebe dein Tempo und wähle weise die neuen Strategien deines Lebens.

Ich wünsche euch eine heilende Zeit

Namaste & Grüß Göttin

Herz- Lichst Sylvia

Astrologie ist ein wunderbares Werkzeug um die eigene Landkarte lesen zu können. Du bist herzlich eingeladen am AstroTalk teilzunehmen oder dir dein Horoskop erstellen zu lassen.

Die Methode der Astrologischen Aufstellung bietet sich hier als ein wundervolles Medium an, mit dem es möglich ist einzutauchen und die Perlen aus der eigenen Seelentiefe hervor zu holen, um sie im Alltag zu integrieren.

Unter Stern Channeling // Sylvia Maria Stangl,kannst du dich inspirieren lassen, dort zeige ich dir die Möglichkeiten, die sich durch diese Art der Aufstellung ergeben.

Immer dann, wenn Lösungswege sichtbar werden, erfolgt Aussöhnung und Integration. Ängste transformieren sich und kraftvoller Mut entsteht, der uns beflügelt unsere Energie auf unser Leben zu richten und Verantwortung für unser erleben zu übernehmen.

Ihr findet weitere Termine, welche euch in euerer Entwicklung hilfreich sein können, auf meiner Homepage www.sylviastangl.at

Anmeldungen für Seminare und Terminvereinbarungen bitte nur schriftlich an:

office@sylviastangl.at

Ich freue mich auf eueren Besuch und euer Feedback.

Mit Liebe Sylvia

 

Text: Sylvia Stangl, MSc ©

Fotos: Karin Lohberger, Pixabay

ASTRO TALK- GESPRÄCHE ZUR ZEITQUALITÄT

Monatliche Termine

Glücksgut am 04. Februar 2019 ab 18h

Astrologie (Astro/Stern+Logos/Wissen) ist das uralte Wissen um die Zusammenhänge unseres Sonnensystem und dem Menschen. Wie oben, so unten.

Planeten geben uns Auskunft, ihre Wanderung und ihre Stellung sind wie eine Landkarte für uns, sie zeigen uns einen Weg. Wenn wir die aktuelle Zeitqualität kennen, können wir uns orientieren und in die richtige Richtung entwickeln.

Jeweils am Monatsanfang bekommst du Informationen zur jeweiligen Zeitqualität. Wobei der Fokus auch auf dem individuellen Horoskop liegt.

Geführte Planeten Meditationen begleiten uns durch diesen Abend.

Ein persönliches Horoskop kannst du dir gerne von mir erstellen lassen, in einem Einzeltermin werden wir deine Lebenskarte erörtern und die Wege herausarbeiten, welche du nun beschreiten kannst. Im Horoskop siehst du auch welche Tür nun für dich offen steht und was dein Leben für dich bereit hält.

ASTROLOGISCHE AUFSTELLUNGEN

21. Feber 2019 18h

Eine Horoskopaufstellung bietet eine äußerst wirkungsvolle Möglichkeit, die eigenen inneren Kräfte (Planeten) zu Wort kommen zu lassen und Lösungswege für chronische oder aktuelle Belastungen zu finden.

In Verbindung dazu stellt Astrodrama eine Form der angewandten Astrologie dar, die es ermöglicht, Planeten und Zeichen als greifbare Persönlichkeitsanteile zu erleben anstatt sich mit dem eigenen Horoskop nur theoretisch auseinander zu setzen.

Dabei agieren die dargestellten Planeten wie die Mitglieder eines Teams oder einer Familie. Durch die Bewegung kommt Verborgenes ans Licht und Konflikte werden sichtbar.

Eine astrologische Beratung führt zu einem besseren Verständnis unterschiedlicher Persönlichkeitsfacetten und Strukturen, was wiederum zu mehr Toleranz gegenüber sich selbst und auch gegenüber anderen verhilft.

AUFSTELLUNGSABENDE

5. Februar und 20. Februar jeweils ab 18h,

Aufstellungsarbeit ist ein gutes Medium, das bei der Entwicklung unseres Lebenskonzepts unterstützt. Sie zeigt die Dynamiken auf, die unsichtbar hinter bestimmten Problemen und Beziehungen wirken.

Diese werden dabei unmittelbar sicht- und spürbar gemacht. Wir können dadurch Hinweise auf unsere inneren Prozesse, auf Krankheiten, anstehende Entscheidungen und sonstige Wirrnisse erhalten.

Was wir oft als Schicksal bezeichnen, ist vielmehr eine Verstrickung im System. Durch vertiefende therapeutische Methoden wie Rituale und Skulpturarbeit wird eine neue Ordnung der aus dem Gleichgewicht gekommenen Lebens- und Systembereiche möglich.

Wir gewinnen innere Freiheit und können neu auf unser Leben blicken.

 

#Magie #Spiritualität #Astrologie #Meditation #Ritual #Seminare #Aufstellungen